Willkommen in der Welt der Düfte und Pheromone! Welcome to the world of fragrances and pheromones!
This blog is a collaborative experiment (English ↔
German).

Monday, May 28, 2018

Die volle Kraft eines gefakten Styron

Nun verlassen wir für eine kleine Weile einmal den Bereich der Wohlgerüche von Zimtalkoholen und genießen die volle Kraft eines gefakten Styron, das, so im Übermaß ausgeschüttet, zum perversen Gestank wird.

Ist euch schon einmal eine Flasche edlen Parfüms im Badezimmer auf die Erde gefallen und geplatzt?
Habt ihr euch dann dort hingestellt und diesen vermeintlichen Duft in vollen Zügen tief eingeatmet?
Oder habt ihr das Fenster aufgerissen und seid für eine Weile aus dem Raum geflüchtet?

Nun, dann genießt einmal solch einen "edlen" Gestank aus einem Kommentar, der mir als Post in diesem Blog am 11.05.18 - 04:48 EST (10:48 MESZ) zur Veröffentlichung zugegangen ist:
"Diese Seite betreibt die Hure Benutzer:xxxxx. Fickst du mit xxxxx und xxxxx? Gangbang in der nicht zertifizierten Wikipedia. Wir machen dich fertig xxxxx von Claus Fritzsche Mörderin. Gruß an xxxxx xxxxx xxxxx und xxxxx.
Abgeschissen und aufgeflogen. Bald stehen die Geschädigten von Psiram vor eurer Haustür!!! Mach Mund auf xxxxx. Wir kotzen dir das ERBROCHENE in deine Fresse! Dich stecken wir in den Knast. Wenn der echte Name von dir bald auffliegt, dann bist du sowas von erledigt! Dir wird es noch schlimmer ergehen als den geisteskranken xxxxx aus xxxxxxx!!" 
Gepostet zum Beitrag: Das Erbrochene des Herrn Styron111
von: Wiki-Whistleblower Wikimedia Berlin DE
am 11.05.18 - 04:48 CST (10:48 MESZ)

Die Address aus dem tiefen Süden Deutschlands liegt mir vor.
Nein, dieser Kommentar ist kein genuiner Styron, der Text kommt wohl eher aus dem Bajuwarischen.

Ja, so kann es gehen, wenn sich wieder einmal eine/r der Sekundanten eines Styrons als billige Fälschung des Original-Produktes entpuppt und noch stärker riecht, als das Original.
Auch nicht gerade Gentlemen-like is it, ausgerechnet die feine Lady Agathe zu verdächtigen, die Autorin für diese Blogbeiträge zu sein.

4 comments:

  1. Sollte der Kommentar von einer IP des Bereichs 84.190 stammen, handelt es sich um Stuart Styron persönlich, einen in der Wikipedia bekannten Unterstützer der rechtsradikalen "Katholischen Pfadfinderschaft Europas", von der sich die Deutsche Bischofskonferenz immer wieder distanziert hat. / Styron ist in der WP für die Benutzung von Proxys und VPN-Tunneln bekannt. Er ist kein Bajuware.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Sorry Agathe, but you missed with that ip-number.
      It rather looks like a known person disguised as Styron.

      By the way, I didn't receive the usual data from Google after you kicked off your statement. I think it was due to that thunderstorms in Southern Germany?

      Delete
  2. Thanks for your fast reply! Maybe the person disguised as Styron knows me (I live in Bavaria, too); maybe it's a coincidence. I suppose the other troll is Styron's faith brother, there are some. Styron himself lives in Arnsberg (Sauerland, Western Germany), so he can't use an IP in Southern Germany if he doesn't use a VPN tunnel, open proxy, Tor nodes or whatsoever. - There was really a strong electric thunderstorm, obviously the data loss was due to that.

    ReplyDelete

Just start typing!
Shit and SPAM will be discardet anyway.