Willkommen in der Welt der Düfte und Pheromone! Welcome to the world of fragrances and pheromones!
This blog is a collaborative experiment (English ↔
German).

Tuesday, September 18, 2018

Greetings to a friend

A special greeting
to a very special friend!
Tulips do not smell, but they are quite useful, ain't they?

 💬   💬   💬   💬 

Tulpe aus Zwolle
Just take a look at Benutzer:Schmitty
at the German Wikipedia

Monday, July 16, 2018

Styron111 got trapped in a nice little honeypot

My poor little Styron111!
   
https://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer:Agathenon/In_eigener_Sache#15._September_2018
   
Doing your dirty work you didn't recognize the curse behind that yellow line.
You only changed the link behind that little word "Stalker", but missed by changing the data code in its environment.
   
So go on if you dare, you're on the hook. 
   
Oh - by the way - did you ever ask yourself 
why that "retiree" didn't start any hard actions against your rampage?
   
You should think a little bit about those reasons,
shouldn't you?
   
   
Hier findet ihr eine verfälschte Kopie dieser Seite, die ein bekannter Stalker ein wenig zweckentfremdet hat. 
"Hier findet ihr eine verfälschte Kopie dieser Seite, die ein bekannter Stalker ein wenig zweckentfremdet hat."
   

Sunday, June 17, 2018

Friday, June 15, 2018

Is Styron111 smelling like a mange-infested mutt?

Oh, Oh, there comes a strong smelly scent-cloud from Styron.
It stinks terribly of the forbidden.
What have you done, dear Stursy?

First you accused me of being Agathenon?
- Well, it smelled quite good.
Then you accused me to be the "Pensioner from Hamburg"?
- Well, that was a real honor too!

Who will it be the next time?

But then I found your new lyrics, which you stole once again in the web. 
My God, it started to stink again after an excessive Styron111 note!

Styron, are you a thief and a forger, smelling like a mange-infested mutt?
Or are you trying to get the well known reputation of an internationally known crook and wicked Styron?

Friday, June 8, 2018

I changed my design.

I lit a candle for all human Styrons with problems.
  

Wednesday, June 6, 2018

What shall we do with a stoned Styron?

I think most of you do know that funny song:
"What shall we do with a drunken sailor
  early in the morning?"
It seems to me that we have a real problem now:
This Styron we are talking about, not only seems to be drunk but also stoned down to his heels with marijuana.
No, sorry, it can't be marijuana, because this substance rather calms you down, but doesn't push you up in the sky.
 
But what else is the stuff making this Styron so lively and nervous too?
Is it crack or straight cocaine?
   
Somebody special has had a hard time to do his criminal work at the past weekend.
You didn't reckon anything? Just wait a minute!
But remember: I count the minutes according to the time measure of the Lord.
   
Who was it?
And why?
The question is also: Was it a genuine Styron?
   
What does your nose tell you?
Or was it a lousy freeloader who wanted to harm or second Styron?
   
Is anybody out there who knows the answer?

Monday, May 28, 2018

Die volle Kraft eines gefakten Styron

Nun verlassen wir für eine kleine Weile einmal den Bereich der Wohlgerüche von Zimtalkoholen und genießen die volle Kraft eines gefakten Styron, das, so im Übermaß ausgeschüttet, zum perversen Gestank wird.

Ist euch schon einmal eine Flasche edlen Parfüms im Badezimmer auf die Erde gefallen und geplatzt?
Habt ihr euch dann dort hingestellt und diesen vermeintlichen Duft in vollen Zügen tief eingeatmet?
Oder habt ihr das Fenster aufgerissen und seid für eine Weile aus dem Raum geflüchtet?

Nun, dann genießt einmal solch einen "edlen" Gestank aus einem Kommentar, der mir als Post in diesem Blog am 11.05.18 - 04:48 EST (10:48 MESZ) zur Veröffentlichung zugegangen ist:
"Diese Seite betreibt die Hure Benutzer:xxxxx. Fickst du mit xxxxx und xxxxx? Gangbang in der nicht zertifizierten Wikipedia. Wir machen dich fertig xxxxx von Claus Fritzsche Mörderin. Gruß an xxxxx xxxxx xxxxx und xxxxx.
Abgeschissen und aufgeflogen. Bald stehen die Geschädigten von Psiram vor eurer Haustür!!! Mach Mund auf xxxxx. Wir kotzen dir das ERBROCHENE in deine Fresse! Dich stecken wir in den Knast. Wenn der echte Name von dir bald auffliegt, dann bist du sowas von erledigt! Dir wird es noch schlimmer ergehen als den geisteskranken xxxxx aus xxxxxxx!!" 
Gepostet zum Beitrag: Das Erbrochene des Herrn Styron111
von: Wiki-Whistleblower Wikimedia Berlin DE
am 11.05.18 - 04:48 CST (10:48 MESZ)

Die Addresse aus dem tiefen Süden Deutschlands liegt mir vor.
Nein, dieser Kommentar ist kein genuiner Styron, der Text kommt wohl eher aus dem Bajuwarischen.
Oder hat sich der echte Styron111 doch auf den weiten Weg zu seinem "Freund" gemacht, um diesem solch einen Post anzuhängen?


Ja, so kann es gehen, wenn sich wieder einmal eine/r der Sekundanten eines Styrons als billige Fälschung des Original-Produktes entpuppt und noch stärker riecht, als das Original.
Auch nicht gerade Gentlemen-like is it, ausgerechnet die feine Lady Agathe zu verdächtigen, die Autorin für die Beiträge hier in diesem Blog zu sein.

Tuesday, May 22, 2018

Schlechte Nachrichten von Stuart Styron!

So, hier ist die Übersetzung meines Textes vom Freitag, den18. Mai 2018

Schlechte Nachrichten von Stuart Styron!
Keine Show, kein Geld.

- Ein Duft von Melancholie schwebt durch diesen Raum. -
_________________________________________________________________

Ich bin ein bisschen traurig!
Twitter hat mir gerade diese schlechten Nachrichten zu geflüstert:
Stuart Styron kann seine Show für diesem Herbst nicht rechtzeitig organisieren und hat sie jetzt auf den Herbst 2019 verlegt.   
Seine unglaubliche Ausrede ist:
"Es ist ein aufwendiges Verfahren,weil ich es perfekt machen will und muss."
Nun wollen wir hoffen, dass der Grund für diese Verschiebung nicht darin liegt, dass Stuart so krank geworden ist, dass er in einem Sanatorium behandelt werden muss.
   
Vielleicht gibt es aber auch einen anderen Grund für diesen Aufschub:
Er könnte sein, dass ihm sein grosser, stinkender Mund amputiert amputiert werden muss, um sein Tourette-Syndrom in den Griff zu bekommen.

Für weitere Informationen folgen Sie bitte diesen Links zum SauerlandKurier vom 17. Mai 2018
   
und hier:
  
Neheimer Künstler Stuart Styron plant Konzert für den Herbst 2018
im SauerlandKurier vom 20.12.17 10:07
  
****************************************************

Moment, bitte warte noch eine Minute! 
Beantworte nur eine kleine Frage:
Sind die meisten Statements von Stuart nicht einfach unhaltbarer Blödsinn (Bullshit)?

Friday, May 18, 2018

Bad news from Stuart Styron!
No show, no money.

A scent of melancholy floats through this room.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

I am a little bit sad!
Twitter just told me those bad news:
Stuart Styron can not organize his show this fall and has now moved it to fall in 2019.

His incredible statement is:
 "It's an elaborate procedure,
because I want to and must make it perfect."
Now let us hope that the reason for that postponement is not that Stuart has become so sick that he needs treatment in a sanatorium.
Maybe there is an other reason for that postponement:
He may get his stinky big mouth amputated to clear his tourette-syndrome.

For further information please follow these Links to the German SauerlandKurier of May 17, 2018
   https://www.sauerlandkurier.de/hochsauerlandkreis/arnsberg/neheimer-kuenstler-stuart-styron-plant-show-2019-9866890.html
  
and here:
  
Neheimer Künstler Stuart Styron plant Konzert für 2018
im SauerlandKurier vom 20.12.17 10:07
  
https://www.sauerlandkurier.de/hochsauerlandkreis/arnsberg/neheimer-kuenstler-stuart-styron-plant-konzert-2018-9465707.html
*************************************************
I'm sorry, but my interpreter is on Pentecost-Vacation. 
I think you'll understand the meaning of these words in English as well.
Wait a minute! Just answer only one little question: 
Are not most of Stuart's statements just bullshit?

Saturday, May 12, 2018

Teil 2: Das Problem mit den Socken, Sockenpuppen und den Schweissfüßen

So, in Sachen stinkender Schweißfüße hat sich etwas getan.
Ich erhielt einen Kommentar in meinem Blog zu dem Post vom 04/22/2018:
Das Erbrochene des Herrn Styron111

Sorry my dear Styron111, den Text deines Kommentares kann ich hier leider nicht freischalten, der ist m.E. nicht jugendfrei. 
Eine Gegendarstellung zu einem meiner Texte, natürlich in rechtlich einwandfreier Form ausgedrückt, würde ich hier vermutlich sofort abdrucken oder Teile meiner bisherigen Aussagen entsprechend anpassen.
Man würde deinen gerade geposteten Kommentar auch nicht verstehen, wenn man nicht etliche Teile der davor liegenden Korrespondenz (in deinem Styron111-Blog) gelesen hat.

Wer sich dennoch den "Duft" und das Bild deines Kothaufens, den Du hinterlassen hast, vor Augen führen möchte, der sollte zunächst hier, in dem von dir, mein herzallerliebster Styron111, verlorenen Blog hinein schauen:

Zimtalkohol vom 12. April 2018 um 03:39

Meinen aktuellen Kommentar zu dem mir übermittelten (aber nicht im Original veröffentlichten) Blog-Kommentar, findet ihr dann hier, genau einen ganzen Monat später:

Zimtalkohol 12. Mai 2018 um 01:43

Anmerken möchte ich noch, daß dieser Schweißfußläufer wohl erst am 9. Mai auf meinen Blog (Start am 1. April 2018) aufmerksam geworden ist.

Das erklärt auch seine zeitweilige Abstinenz im Web und seine jetzt plötzlichen Absonderungen übermäßiger Mengen Zimtalkohole, vorzugsweise im Bereich seiner alten und neuen Google-Blogs.
Anschließend ist er wie ein kleiner Köter von Baum zu Baum gelaufen und hat seine Duftmarken gesetzt.
Sucht mal in seinem Blog nach dem 9. Mai 2018!
֍֍֍֍֍֍֍֍֍֍֍֍֍֍֍֍֍֍֍֍֍֍֍֍֍֍֍֍֍

Saturday, May 5, 2018

Das Problem mit den Socken, Sockenpuppen und den Schweissfüßen

Hier entsteht der Text für ein etwas prekäres Problem: Schweißfüße.
Es gilt die folgende Frage zu erörtern: 

Wie entstehen Schweißfüße und was kann man gegen deren unangenehmen Ausdünstungen unternehmen?
Styron kann (muss es aber nicht!) gut riechen, aber Sockenpuppen?
Meist bekommen diese Sockenpuppen, als Nebenwirkung zur geistigen Diarrhoe, auch noch stinkende Schweissfüsse.
Zimtalkohol ist als Grundstoff nicht so recht zur Behandlung solcher üblen "Düfte" geeignet, dafür sollte man eher ein Lavendel-Öl Präparat auswählen.

Nur, was macht man gegen Sockenpuppen und deren übel riechenden Schweissfüsse, wenn diese erst einmal die falschen Socken getragen haben?

'''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''
In ein paar Tagen geht es hier weiter.
Sorry, hier dauert es mit der genaueren Betrachtung von Sockenpuppen und deren oft stinkenden Ausdünstungen an den Füßen noch ein wenig, aber die Erstellung dieses Textes macht halt ein wenig mehr Probleme als sonst.
Da sind so blöde Redewendungen und Buchstaben-Kombinationen im Grundtext drin, die ich erst einmal in ein vernünftiges Deutsch umsetzen muss.
Diese Umlaute und das deutsche "ß" lassen mich immer wieder stolpern. Und dann auch noch diese, mir inzwischen ungewohnte, Satzstellung im Deutschen.

In der Zwischenzeit magst Du dir die Zeit mit der study dieser Seite oder mit dieser vertreiben?

Thursday, May 3, 2018

Wie viel Styron reicht für einen angenehmen Geruch?

Gerüche oder Geruchsbelästigung?
Wo ist die Grenze?

Wie viel Styron (oder Zimtalkohol) benötige ich, um einen Duft zu kreieren, der nicht zum Gestank wird?


Unter smarticular.net findest Du eine kleine Anregung zur eigenen Herstellung angenehmer Raumdüfte.

Oder hier: Raumduft selber machen

Wichtig ist allerdings das Wissen in Sachen Zimtalkohol, dass dieser Stoff heftige allergische Reaktionen (besonders bei Hautkontakt) auslösen kann.

Das faszinierende daran ist, daß es sich sowohl mit dem Duftgrundstoff Zimtalkohol als auch mit dem menschlichen Wesen mit der chemischen Bezeichnung Styron sehr ähnlich verhält:
Ein Tropfen zu viel von dieser Substanz und deine Raumluft wird als penetrant und übelriechend empfunden.

Tritt nun ein menschliches Wesen mit dem diesem Namen (und mit seinem Dunstkreis) in deinen Raum, so ist es von grosser Bedeutung, wie dezent er (oder sie) den Duft seines/ihres Charmes versprüht.

Denke dabei bitte auch an die möglichen allergischen Reaktionen deiner Gäste, wenn Du dir einen solchen Styron-Duftträger einlädtst!

Triffst du nun auf so einen puren (unverdünnten) Styron, so einen echten Egomaniac, der seinen vorhandenen Charme in einer zu hohen Konzentrationen versprüht, so wird recht schnell die Raumluft verpestet und seine Nähe wird von allen gemieden. Im schlimmsten Falle wird er gar aus dem Raum hinaus gejagt.


Bist Du auch schon einmal solch einem Tier etwas unvorsichtig begegnet?

Dann weißt Du, was ich meinen könnte. ;-)
Stinktier – Skunk  https://de.wikipedia.org/wiki/Skunks

Sunday, April 22, 2018

Das Erbrochene des Herrn Styron111

In meinem Post vom 17. April hatte ich versprochen, auf den Duft von Zimtalkohol in unseren gesprochenen Worten einzugehen.
Nun, hier sind wir.
Du meinst, Worte können nicht riechen?
Dann schau einmal hierher und sage mir, wonach diese geistige Diarrhoe denn nun riecht?

Nun?
Der Wohlgeruch von Zimtalkohol ist das nun wirklich nicht!
Ergo: 
Das dort im Blog schreibende Wesen mit Namen 
"Stuart Styron - Wikipedia"
(Übersetzt: 'Verwalter Zimtalkohol - Wikipedia') 
läuft auch dort wieder einmal unter falscher Flagge herum und gibt einen recht bösartigen Gestank von sich, der nicht dem Wohlgeruch von ächtem Zimtalkohol entspricht.

Tuesday, April 17, 2018

Ich kann dich nicht riechen!

Wer kennt sie nicht, die deutschen Sprüche?
Wir Americans haben andere Sprüche, die sich aber nicht so eben mal ins Deutsche übersetzen lassen.
"You smell like sin." geht da noch einfach: 
"Du riechst nach Sünde."
Aber versuch einmal diesen Satz so zu übersetzen, dass ihn auch ein Deutscher versteht:
.
"You smell like a clam hairy in a jacuzzi!"
.
Wenn es auch mit der Sprache und den Redewendungen zwischen den Völkern ein wenig hapert, wenn es darum geht, Gerueche und das Riechen zu beschreiben, so sind wir Menschen uns doch alle in der Wahrnehmung von Gerüchen ähnlich.
.
Selbst so feine Gerüche, wie die uns eigenen Pheromone, nehmen wir immer noch im Hintergrund wahr, ohne uns dessen bewusst zu sein.
Daher wohl kommt auch der Spruch im Deutschen:
"Ich kann dich nicht riechen."
Der Duft (Pheromon) eines anderen Menschen kann für uns zum "Gestank" werden und wir kommen dann zu solch einem widersprüchlichen Aussage, dass wir diesen Menschen nicht riechen können, obwohl wir seinen Geruch sehr wohl unbewusst als Gestank wahrgenommen hatten.
Nein, das müssen nicht immer stinkende Schweißfüße gewesen sein, die uns den Unterschied zwischen Duft und Gestank verdeutlichen.
.
Aber nun zurück zu unserem Zimtalkohol.
Ob dieser nun als Duft oder aber Gestank wahrgenommen wird, das liegt im wesentlichen an seiner Reinheit und Herkunft und an der Menge, die einem Parfüm oder einer Hautcreme als Grundlage gedient hat.
Schon ein kleiner Tropfen zuviel kann den Unterschied zwischen Duft und dem penetrantem Gestank eines Parfüms ausmachen.
.
Ähnlich verhält es sich mit den Worten und der Betonung in unserer Sprache.
Der Unterschied vom Duft zum Gestank in unseren Worten liegt oft nur an einer sehr kleinen Nuance.
.
Aber dazu mehr in meinem nächsten Post . . .

Sunday, April 15, 2018

Rot, die Farbe der Liebe,
aber auch der Warnung!

Die Farbe ROT und die Wikipedia
Die Farbe ROT und die Wikipedia                                   
              

Aus der Wikipedia.de
Die Farbe Rot
Warnung und  Signal 
   

Die Farbe Rot ist eine der auffälligsten Farben und dient als Warnfarbe – meist in Kombination mit Weiß. Das Haltesignal von Verkehrsampeln ist rot, für Warn- und Verbotsschilder wird Rot verwendet. Auch im Tierreich und bei einigen Großpilzen kann Rot Gefahr signalisieren; die Farbe Rot (nach menschlichem Farbempfinden) dient Tieren als Warntracht.  
Die Farbe ROT und die Wikipedia

Saturday, April 14, 2018

Der "Homo-odorus" - Duft oder Gestank?

So, jetzt gehts ans Eingemachte.
Wenn ich an 'Zimtalkohol' denke, dann denke ich auch an das damit verbundene Wort "Styron".
The reason is clear:
Suchst Du im Internet nach dem Wort "Zimtalkohol", so wirst Du unweigerlich auch mit dem Wort "Styron" Bekanntschaft machen. 
Umgekehrt ist das auch der Fall.
Dabei ist Zimtalkohol eine Chemische Verbindung, die Bezeichnung Styron kann dagegen nicht nur zu dieser Duftgrundlage vieler Kosmetika führen, sondern auch zu dem Namen einiger Menschen.  
  
Mit Hilfe der Microsoft Suchmaschine "Bing" bin ich auf ein interessantes Ergebnis gestossen.
Hier findet sich eine kuriose Übersetzung von 'Zimtalkohol' in den Namen 'Styron'.
Der Original-Eintrag ist zwar verschwunden, aber irgendein Liebhaber hatte den noch rechtzeitig vorher gesichert:
 
   
http://archive.li/bRmMK  
   
Den Ursprung des Namens Styron erklärt Google so: 
  
Namespedia: Statistik und Bedeutung des Namens Styron  
  
Schaut man unter MyHeritage nach, so findet man dort immerhin 3.809.579 Personen, die den Namen Styron tragen oder trugen.
Da sind sowohl bedeutsame Personen dabei - aber natürlich auch einige "Andere".
Jetzt suche ich den "Homo-odorus" und nicht die 'Anderen'.

Die Suchmaschine 'Bing' lieferte wenigstens eine Seite, die die Herkunft des Namens Styron vermutlich am plausibelsten erläutert und dabei auch nicht mit der Bezeichnung 'Zintalkohol' in Verbindung bringt:
Die Seite House of Names führt den Namen Styron auf 'Styr' aus dem Schwedischen zurück:
"The distinguished surname Styron is Anglo-Saxon in origin. It is derived from "Styr," the name of an ancient Scandinavian Viking dynasty." 

Sunday, April 8, 2018

Zimtalkohol - Was ist das?

Das ist ein weites Feld . . . vom Duft bis zum Namen einer Firma oder eines Zweibeiners.
Mein Freund von der Wikipedia hat mir das so verklart:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Zimtalkohol

Tuesday, April 3, 2018

Zimtalkohol - Wer ist das hier?

Nun, ich bin die wohlriechende Variante aus der Familie der Zimtalkohole (oder auch "Styron" genannt).
Die meisten Styron's aus meiner Familie sind wohlriechend, wenn sie nicht zu oft auftauchen.

Aber da gibt es natürlich auch ein paar ächte Stinkdrüsen, besonders, wenn diese gleichzeitig in den verschiedensten Variationen im Schwarm auftreten und einem penetrant direkt unter die Nase gekrochen kommen.

Siehe auch:

Die magische Welt der Düfte im Altertum

Monday, April 2, 2018

Impressum und Datenschutzgesetz (EU-DSGVO)

Stand: 28.05.2018
No, Im not through with this, I have to consult my dear (expensive) lawyer first.

I am not a German citizen, however my written words are mainly intended for the German audience.
So probably I will have to  comply with the rules of the new European Data Protection Law.

And NO, I will not disclose my name and identity!
But if there are any problems with my written words, you can get in contact with my honorable person very quick by using that mail-address below.
I hereby assure to comply with your complaint if you use well-mannered speech.
This assurance is given to you to make it very clear to you:
Don't involve a lawyer to get your supposed rights, he will never get a nickle or a dime out of my purse!

I hereby declare the following facts:

On this Blog Google will use his own rules in regard to cookies and the data obtained by your visit. If you don't like it, don't use Google anyway.
"This site uses cookies from Google to deliver its services and to analyze traffic.Your IP address and user-agent are shared with Google along with performance and security metrics to ensure quality of service, generate usage statistics, and to detect and address abuse."  More information will be given by Google
My used counter to check the visits of this Blog will reveal the following data to me:

Date
Time
System
Location / Language
Host Name/full-quote iP/Web-Page/Referrer

The full ip-address is required to assure the security in case of  manipulation and other misuse of my Google-Blog.

All statistic data will be deleted automatically within 3 month after collection.
If there has been a legal occurrence, some statistic data may be downloaded to my hardware and may be used for legal activity.

I will not post original data to third parties unless I am forced to do so by our judiciary. There is only one exception: If you voluntarily put a comment to be published in my blog, then I feel free to quote this comment in other blogs or social networks too.

The full-quoted iP-Address ist needed to assure proper, safe and convenient use and to be able to block spammers and other illegal activities.

Here you can get all the facts about that counter-type   http://statcounter.com/

Contact: zimtalkohol@gmail.com

******************************************
Deutsche Version (Stand: 26.05.2018)
(unter Nutzung eines Übersetzungsdienstes von Google)

Nein, ich bin nicht mit dem nachfolgenden Text fertig, ich muss zunächst meinen teuren Anwalt konsultieren.

Ich bin ein Weltenbürger, aber meine geschriebenen Worte sind hauptsächlich für das deutsche Publikum bestimmt.
Wahrscheinlich werde ich mich daher an die Regeln des neuen europäischen Datenschutzgesetzes halten müssen.

Und NEIN, ich werde meinen Namen und meine Identität nicht preisgeben!
Aber wenn es irgendwelche Probleme mit meinen geschriebenen Texten gibt, können Sie sehr schnell mit meiner ehrenwerten Person Kontakt aufnehmen, indem Sie meine unten stehende Mail-Adresse benutzen.

Ich versichere hiermit, Ihrer Beschwerde nachzukommen, wenn Sie gut erzogene Rede benutzen und sich von der Vulgärsprache fern halten.

Diese Zusicherung gilt Ihnen, um es Ihnen deutlich zu machen:
Beziehe keinen Anwalt mit ein, um deine vermeintlichen Rechte zu bekommen, er wird niemals einen Nickle oder einen Cent aus meiner Tasche bekommen!

Hiermit erkläre ich, daß mir die folgenden statistischen Daten angezeigt werden:
Auf diesem Blog verwendet Google seine eigenen Regeln in Bezug auf Cookies und die bei Ihrem Besuch erhaltenen Daten. Wenn Sie es nicht mögen, verwenden Sie Google sowieso nicht.
"Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen und den Traffic zu analysieren.Ihre IP-Adresse und Ihr User-Agent werden zusammen mit der Leistung an Google weitergegeben und Sicherheitsmetriken zur Sicherstellung der Servicequalität, Generierung von Nutzungsstatistiken, und Missbrauch zu erkennen und anzugehen." Weitere Informationen von Google
Mein benutzter Besucherzähler, um die Besuche dieses Blogs zu überprüfen, wird mir die folgenden Daten enthüllen:
   
Datum des Seitenaufrufes
Zeit
Betriebssystem und Bildschirmauflösung
Ort / Sprache
Hostname / Full-Quote iP / Web-Page / Referrer
   
Die vollständige IP-Adresse ist erforderlich, um die Sicherheit bei Manipulationen und anderem Missbrauch meines Google-Blogs zu gewährleisten.

Alle Statistikdaten werden automatisch innerhalb von 3 Monaten nach der Erfassung gelöscht.
Wenn es zu einem rechtlichen Vorfall gekommen ist, können einige statistische Daten auf meine Hardware heruntergeladen und für legale Aktivitäten verwendet werden.

Wir werden die Originaldaten nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dass wir dazu von unserer Justiz gezwungen werden.
Es gibt nur eine Ausnahme: Wenn Sie freiwillig einen Kommentar veröffentlichen, der in meinem Blog veröffentlicht wird, dann kann ich diesen Kommentar auch in anderen Blogs oder sozialen Netzwerken Fullquote zitieren.

Die vollständige IP-Adresse wird benötigt, um eine ordnungsgemäße, sichere und bequeme Nutzung sicherzustellen und um Spammer und illegale Manipulationen zu blockieren.

Hier können Sie alle Fakten über diesen Zähler-Typ erhalten: http://statcounter.com/ 

Kontakt: zimtalkohol@gmail.com

Sunday, April 1, 2018

Zimtalkohol - Für wen ist dieser Blog gedacht?

Nun, die Zielgruppe für diesen Blog ist leicht zu erraten.
Es ist der "Homo odorus" - der "riechende Mensch", also jene Art von Menschen, die sich ihre naturgegebenen Instinkte bewahrt haben.
Jene also, die einen Duft noch vom Gestank unterscheiden können.